• hitze
  • schnee
  • hochwasser
  • LionsRock3
Best Of Collage

DIE MACHT DES NEUEN KLIMAS - HITZE, LAWINEN UND HOCHWASSER
SENDUNG: 21.7.16 • 21:15 Uhr • ServusTV

Der Alpenraum ist von der Klimaveränderung besonders betroffen. Hier stiegen die Temperaturen in den letzten 150 Jahren bereits um ganze zwei Grad. Doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt. Nichts spricht für eine Änderung dieser Tendenz. Immer häufiger und in immer kürzeren Abständen rollen Hitzewellen über das Land. Der Schnee wird nass, schwerer und dadurch gefährlicher. Extreme Niederschläge führen zu immer schwereren Überschwemmungen.

Gestaltung: Marlies Faulend, Christian Kugler, Andreas Laschober • Kamera: Hubert Doppler, Matthias Bruckmüller, Udo Maurer, Franz Schrems Ton: Roman Kretzer, Andreas Scheurer Sprecher: Victor Couzyn • Tonmischung: Hubert Weninger Schnitt: Sonja Lesowsky, Michael Ranocha, Michael Nitsche Produktion: Daniela Trauner Produzent: Thomas Rilk Redaktion ServusTV: Andreas Jäger Produktion ServusTV: Melanie Kaboto Eine Produktion von Rilk Film im Auftrag von Servus TV, Red Bull Media House

Schnee4 Still

DIE MACHT DES NEUEN KLIMAS - SCHNEE
SENDUNG: 28.1.16 • 21:15 Uhr • ServusTV

Im dritten Teil rund um die Auswirkungen der Klimaerwärmung erkundet ServusTV Moderator und Meteorologe Andreas Jäger, wie sich das neue Klima im Alpenraum auf den Schnee und die Gefährdung durch Lawinen auswirkt.

Als Folge der Erwärmung verändert sich der Schnee. Er wird nass, schwerer und dadurch gefährlicher. Der Permafrost schmilzt, ganze Berge zerbröseln. Gewaltige Steinschläge drohen. Sie demonstrieren: Die Macht des neuen Klimas. Der Temperaturanstieg gefährdet in den Alpen aber auch die lebenswichtigen Wasservorräte für Tier und Mensch und die Lebensgrundlage vieler Menschen. Jeder 14. Arbeitsplatz hängt direkt oder indirekt mit dem Wintersport zusammen.


Biber

UNIVERSUM   WIENER WILDNIS - DIE RÜCKKEHR DER BIBER
SENDUNG: 27.10.15 • 20:15 Uhr • ORF2

Alte Donau, Neue Donau, Praterauen: Feuchtgebiete mitten in Wien - Erholungsraum für Menschen und Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Ein Reich voller Geheimnisse. Vor einigen Jahren ist ein Tier in die Stadt zurückgekehrt. Versteckt unter Wasser und an kaum zugänglichen Ufern hat es neuen Platz für Flora und Fauna geschaffen: der Biber.

Vor fünfzig Jahren noch ausgerottet, leben heute wieder 250 Biber an den Wiener Gewässern. UNIVERSUM hat einen jungen Biber durch die Stadtwildnis begleitet und überraschende Begegnungen festgehalten.

Eine Koproduktion von ORF und Rilk Film mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria und Filmfonds Wien.

video button twitter-icon grau social-facebook-box-blue-icon

klima3

DIE MACHT DES NEUEN KLIMAS - HITZE
SENDUNG: 27.8.15 • 21:15 Uhr • ServusTV

Der Alpenraum ist von der Klimaveränderung besonders betroffen. Hier stiegen die Temperaturen in den letzten 150 Jahren bereits um ganze zwei Grad. Doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt. Nichts spricht für eine Änderung dieser Tendenz. Immer häufiger und in immer kürzeren Abständen werden Hitzewellen über das Land rollen.

Besonders in den Städten leiden die Menschen unter den extremen Temperaturen. Doch die wachsende Hitze hat auch Folgen für Land- und Forstwirtschaft. Dürre und Trockenheit führen zu Ertragsausfällen, gewaltige Waldbrände drohen. Während unser gemäßigtes Klima immer weiter nach Norden vordringt, dehnt sich vom Süden her die subtropische Klimazone in unsere Breiten aus. Das "Meer der Wiener", der Neusiedler See, wird dann zum Tropengewässer. Wird der flache See die Temperaturerhöhung verkraften, oder droht das Ende eines der bedeutendsten Vogelparadiese Europas?

Servus-TV-Moderator und Meteorolge Andreas Jäger erkundet, wie sich das neue Klima auf die Temperaturen im Alpenraum auswirkt.


klima1

DIE MACHT DES NEUEN KLIMAS - HOCHWASSER
SENDUNG: 28.5.15 • 21:15 Uhr • ServusTV

Heftige Niederschläge führen 2013 zu einem Jahrhundert – Hochwasser in Deutschland und Österreich. Das Klima ändert sich weltweit. Die Fakten zeigen: Der Alpenraum ist besonders betroffen. Hier stiegen die Temperaturen in den letzten 150 Jahren bereits um ganze zwei Grad. Doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt.

Regen statt Schnee und extreme Niederschläge führen zu immer schwereren Überschwemmungen.
Sie demonstrieren: DIE MACHT DES NEUEN KLIMAS. Mehr Hochwasser, mehr Dürren und weniger Schnee wirken sich massiv auf Pflanzen, Tiere und Menschen aus. Wir wollen wissen: Was können wir gegen die Macht des neuen Klimas tun? Und: Wie wird sich unsere Lebenssituation, unser Alltag dadurch ändern?
Andreas Jäger folgt den Spuren des Klimawandels.

lionsrock neu3

UNIVERSUM   LIONSROCK - DIE HEIMKEHR DES KÖNIGS
LIONSROCK - RETURN OF THE KING
SENDUNG: 9.12.14 • 20:15 Uhr • ORF2

Es ist ein weltweit einzigartiges Refugium auf dem südafrikanischen Hochplateau – nur wenige Autostunden von Johannesburg entfernt: Rund 100 Löwen, die meisten von ihnen in europäischen Zoos und Zirkussen geboren, sind hierher in die afrikanische Savanne zurückgebracht worden und leben in ihren Familienverbänden rund um die markante Bergformation Lionsrock – dem „Felsen der Löwen“. Die Zahl der hierher gebrachten Löwen steigt ständig – es ist ein internationales Projekt in bisher noch nie da gewesener Dimension; die ersten Großkatzen, die seit 2008 in diesem Areal leben, sind die Löwen aus dem früheren Safaripark in Gänserndorf. Die in HD produzierte „Universum“-Dokumentation von Thomas Rilk und Andreas Laschober – eine Koproduktion von ORF und Rilk Film, gefördert vom Land Niederösterreich – begleitet die ungewöhnliche Herbergssuche eines Löwenrudels in Gefangenschaft von Amsterdam ins Land ihrer Ahnen.

video button twitter-icon grau social-facebook-box-blue-icon

FASZINATION HEIMAT RELOADED

Für all jene, die DIE STADT von Elisabeth Scharang zuletzt versäumt haben, ab Samstag zum Wiedersehen:

Folge 1: Die Stadt - Fremdes Wien26.7.14 19:00 Uhr Servus TV
Folge 2: Die Stadt - Stille und Lärm2.8.14 18:55 Uhr Servus TV
Folge 3: Die Stadt - Blinde Flecken • 9.8.14 18:55 Uhr Servus TV

makingof

FASZINATION HEIMAT - MAKING OF

Ab sofort ist auf You Tube ein MAKING OF über unsere neue Mini-Serie DIE STADT zu sehen.

Die Regisseurin Elisabeth Scharang und der Schriftsteller Gerhard Roth geben in vier von Vedran Pilipović gestalteten Clips einen Einblick in die Entstehung der Filme.

 

Der Alpenraum ist von der Klimaveränderung besonders betroffen. Hier stiegen die Temperaturen in den letzten 150 Jahren bereits um ganze zwei Grad. Doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt. Nichts spricht für eine Änderung dieser Tendenz.
Immer häufiger und in immer kürzeren Abständen werden Hitzewellen über das Land rollen. Der Schnee wird nass, schwerer und dadurch gefährlicher. Extreme Niederschläge führen zu immer schwereren Überschwemmungen.

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE
roth1
FASZINATION HEIMAT - DIE STADT

Der Schriftsteller Gerhard Roth streift durch den Schädelsaal im Naturhistorischen Museum, fotografiert die schmalen Betten im Flüchtlingslager Traiskirchen und unterhält sich mit Gehörlosen über deren Muttersprache. Am Endes des Tages notiert er: „War ich nicht selbst oft meinem eigenen Tun gegenüber blind und habe mir falsche Vorstellungen über Menschen gemacht, weil ich ihre Geheimnisse nicht kannte?"

In drei Etappen zu je 50 Minuten reist Elisabeth Scharang mit Gerhard Roth hinter die lichtabgewandten Kulissen von Wien. Begleitet von Roths essayistischen Off-Kommentaren und Fotonotizen tauchen sie mit Friedhofsgärtnern, Restauratoren, Asylwerbern, Fischern, Archivaren und Gehörlosen in deren Mikrokosmos und den seelischen Untergrund der Stadt ein.Eine Melange aus imposanten Perspektiven und interessanten Begegnungen.

Folge 1: Die Stadt - Fremdes Wien 10.1.14 20:15 Uhr Servus TV
Folge 2: Die Stadt - Stille und Lärm 17.1.14 20:15 Uhr Servus TV
Folge 3: Die Stadt - Blinde Flecken 24.1.14 20:15 Uhr Servus TV

Mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria, Filmfonds Wien, Cinestyria und Cine Art.
Universum - ORF Arte Logo 2011.svg servustv 3sat ZDF Digital Fernsehfonds Austria
Asscociation of Austrian Film Producers Filminstitut Cine Styria Red Bull Media House filmfond wien screen fullcolor rgb